Einladung an alle Politiker zum gemeinsamen Schulweglauf am 2. Juli um 7:30 Uhr

Die Schulverwaltung der Stadt Bochum hat vorgeschlagen, den Grundschulstandort auf der Max-Greve-Straße zu schließen. Auch soll die Carl-Arnold-Kortum Grundschule auf der Fahrendellerstraße geschlossen werden. Für die Kinder im Einzugsgebiet der Max-Greve-Schule würde deren Schließung zu unzumutbaren Schulwegen führen. Wir glauben, dass verantwortungsvolle Politiker am besten über so weitreichende Entscheidungen für unsere Kinder, aber auch für unseren Bezirk entscheiden können, wenn sie gemeinsam mit den betroffenen Kindern einmal die Schulwege abgehen, die sich ergeben, wenn die Schließungspläne der Verwaltung durchgesetzt würden.

Wir laden daher unsere Oberbürgermeisterin Frau Dr. Ottilie Scholz, und alle Politiker der Gremien, die über den Schulentwicklungsplan Grundschule ent­schei­den werden, zu einem gemeinsamen Schulweglauf

am Freitag, den 2. Juli 2010
um 7:30 Uhr ein.

START
(Kunst-)Museum Bochum
Ecke Kortumstraße/Bergstraße

ZIEL
Grundschule in der Vöde
Castroper Straße 235

Da in Zukunft 5-jährige Erstklässler diesen Weg jeden Morgen gehen sollen, denken wir, dass es auch für unsere Politiker ein Leichtes sein wird, diesen Termin vor der Arbeit kurz wahrzunehmen.

Über das zahlreiche Erscheinen unserer Politiker freuen sich die Kinder schon sehr.

Herzlich laden wir zu diesem Termin auch alle interessierten Medienvertreter ein.

Advertisements